Am letzten Samstag trafen sich der Vorstand mit ihren Begleiterinnen im Hafen von Chevroux am Neuenburgersee. Einmal raus aus der Turnhalle, wurden die beiden Segeljachten, eine Dehler Varianta 65 und die Beneteau FC8 bestiegen. Ein kurzes Briefing, dann liessen sich die Motoren starten, welche die Boote aus dem grössten Binnenseehafen Europas, auf das Neuenburger-Meer brachte. Nach gesetzten Segeln und bei mässigem Wind wurde die andere Seeseite angepeilt. Nach ein paar Segel-Manövern wurde der Kurs neu eingestellt. das Ziel diesmal, die Uferzone neben dem Hafen, wo sich die beiden Boote unter Anker, zu einem Päckchen vereinten.  Skipper Markus und Skipperin Doris zauberten eine reichlich gefüllte Kühlbox auf Deck und es ist nicht schwer zu erraten, dass schon bald der wohlverdiente Ankertrunk serviert wurde.

Bei auffrischendem Wind ging es wieder zurück in den Hafen von Chevroux, wo uns im Restaurant La Roselière das Abendessen wartete.
Nach einem gemütlichen Abend traten die neu gebackenen Kapitäne und Matrosen den Heimweg an.

Ich danke den Mannschaften für die gute Arbeit an Bord.
Ein Dankeschön auch an Markus und Doris für den Apéro.

Hier gehts zum Segelfilm